Weingut Wörner
Edle Weine und Destillate für Genießer

Aktuelles


Neuer Wein / Federweißer-Saison 2022 eröffnet


Seit Anfang September bis voraussichtlich Ende Oktober gibt es bei uns im Weingut wieder Bitzler und frisch gepressten Traubensaft zu kaufen.


September 2022: Die ersten Apfelsorten sind geerntet


Ab sofort gibt es bei uns im Weingut frisch geerntete Äpfel zu kaufen.



Baustelle Ortsdurchgangsstraße 2022

Wichtiger Hinweis für Ihren nächsten Einkauf bei uns:
Stand 28.03.2022: 
Die Durchgangsstraße (Staatsstraße) in Edesheim wird in mehreren Etappen erneuert. 

Die Zufahrt zu uns ist aktuell wie folgt möglich: 

Aus Richtung Neustadt/Edenkoben ist die Zufahrt zu unserem Weingut ohne Einschränkungen möglich.

Aus Richtung Landau fahren Sie über die Autobahn A65 bis Abfahrt Edenkoben und dann nach Edesheim. (Die Ortsdurchfahrt aus Richtung Landau ist gesperrt.)

Melden Sie sich bitte telefonisch (Tel. 06323/6948) bei uns, wenn Sie zu uns kommen wollen. Wir werden Ihnen dann noch einmal die aktuellen Zufahrtsmöglichkeiten mitteilen.


Vielen Dank für Ihre Treue und Ihr Verständnis.
Ihre Familie Wörner


Geschenkeservice zu Weihnachten

Wir reduzieren Ihren Weihnachtsstress und kümmern uns um Ihre Weihnachtsgeschenke:

Sie bestellen in unserem Onlineshop ein Weinpräsent für Ihre Lieben/Geschäftsfreunde,

wir liefern an eine Adresse Ihrer Wahl und legen eine Karte bei mit Ihren Weihnachtsgrüßen.

Ganz neu auch unser Adventskalender: 24 Köstlichkeiten, um sich die Wartezeit auf Weihnachten zu versüßen.

 


Corona-Krise Januar 2021

Corona hält uns alle in Atem.

Wir sind weiterhin für Sie da. Unser Weingut ist geöffnet, wir möchten Sie aber bitten, Ihren Besuch telefonisch anzukündigen (Tel. 06323/6948). Sie können uns auch vorab Ihre Bestellung per Mail senden. Entsprechende Hygienemaßnahmen beim Verkauf haben wir getroffen. Bitte helfen Sie uns, den nötigen Abstand zu wahren.

Für Menschen, die aufgrund der Corona-Pandemie ihr Zuhause nicht verlassen dürfen oder wollen, bieten wir nach wie vor in unserem Onlineshop unsere Weine zur Lieferung an. Dort finden Sie auch eine Vielzahl an Probierpaketen für eine Weinprobe bei Ihnen Zuhause. Bleiben Sie gesund und hoffentlich bis bald.



Weinanbau um neue Rebsorte Sauvignac erweitert

Wir haben unser Sortiment um die weiße Rebsorte Sauvignac erweitert. Sauvignac gehört zu den pilzwiderstandsfähigen Rebsorten (PIWI). Bei ihrem Anbau kommt wesentlich weniger Pflanzenschutzmittel zum Einsatz als bei anderen Sorten. Der frische und fruchtige Weißwein Sauvignac duftet nach Aprikose, Maracuja und Limone. Lassen Sie sich diesen modernen Sommerwein nicht entgehen und kommen Sie in seinen feinherben Genuss.

 

Geschenkeservice

Möchten Sie jemandem eine Freude bereiten, empfehlen wir Ihnen unseren Geschenkeservice:

Sie bestellen in unserem Onlineshop ein Weinpräsent für Ihre Lieben/Geschäftsfreunde,

wir liefern an eine Adresse Ihrer Wahl und legen eine Karte bei mit Ihren Grüßen.



Diplom-Ingenieurin (FH) für Weinbau und Oenologie

Unsere Tochter Susanne Wörner hat im Juli 2010 ihr Studium zur Diplom-Ingenieurin für Weinbau und Oenologie an der Fachhochschule Geisenheim erfolgreich abgeschlossen. Sie ist nun zusammen mit ihrem Vater Reinhard Wörner unter anderem für den Ausbau unserer Weine zuständig.




Apfelwein aus unserem Weingut

Apfelwein war in der Pfalz bisher eher unbekannt und hauptsächlich in anderen deutschen Gebieten verbreitet.

Als Weingut möchten wir das nun ändern und haben Anfang 2010 einen halbtrockenen Apfelwein aus eigener Herstellung in die Produktpalette mit aufgenommen.

Neben vielen verschiedenen Weinsorten erzeugt unser Weingut schon seit langem auch aromatische Tafeläpfel und so haben wir nun den Schritt gewagt, aus diesen Äpfeln nicht nur Apfelsaft, sondern auch Apfelwein herzustellen.

Mit dem Apfelwein möchten wir auch Menschen ansprechen, die keine klassischen Weintrinker sind.

Apfelwein zeichnet sich durch sein besonders fruchtiges Aroma und seine spritzige Leichtigkeit aus. Genießen lässt er sich am besten an einem lauen Sommerabend auf der Terrasse. Aber auch an kalten Wintertagen wird er als Apfelglühwein von Kennern geschätzt.